Bundesverkehrswegeplan – SINNLOSE A20 soll bis 2030 kommen!

Da kann ich mir nur an den Kopf fassen! Wie kann die CDU nur so verbissen an einer sinnlosen Idee festhalten? Es gibt genug Studien und Beweise, die die Sinnlosigkeit der A20 aufzeigen.

Hier nur mal zwei sogenannte Argumente der CDU, die sich einfach entkräften lassen:

Das Argument „regionale Wirtschaftsförderung durch eine Autobahn“:

Unbewiesene Glaubenssätze von glühenden Autobahnanbetern, die als Vermutungen enttarnt sind. Studien/Langzeitbe­obachtungen beweisen, dass Autobahnen in ländlichen Regionen Negativeffekte haben. Durch eine Autobahn wird eine gewachsene Wirtschaftsstruktur vernichtet. Der Druck auf den regionalen Arbeitsmarkt nimmt zu und führt mittelfristig zu einer höheren Arbeitslosigkeit im ländlichen Gebiet (Bsp. Autobahn Bremen-Cuxhaven). Die Zahl der Pendler erhöht sich und wohnortnahe Arbeitsplätze werden wegen ihrer geringeren wirtschaftlichen Attraktivität gemieden. In Ostdeutschland wurde durch Studien nachgewiesen: Durch den Autobahnbau werden aus strukturschwachen Gebieten entleerte Regionen.

Das Argument „Strukturelle Entwicklung der Region durch Autobahn fördern“:

Eine A20 wird zu Kaufkraftabfluss nach Hamburg und Bremen führen und damit die regionalen Einzelhändler und Betriebe massiv schwächen. Es werden allenfalls Betriebe in die Nähe der Autobahn abwandern und damit die entfernteren Gebiete strukturell weiter benachteiligen. In den regionalen Markt werden überregionale (Groß-)Betriebe mit Ihren Produkten und Dienstleistungen leichter und schneller eindringen und mit ihren billigeren Angeboten die örtlichen Wirtschaftsbetriebe verdrängen. Dies alles sind ökonomische und verkehrspolitische Wahrheiten, die durch fundierte Untersuchungen (z.B. Bundesamt für Raumordnung, Universitäten, Europäische Union, Langzeitstudien etc.) belegt sind. Diese zu ignorieren ist politische und öko­nomische Fahrlässigkeit.

Quelle: http://www.a-20.de/Frameset.htm

Das Geld ist besser in der Verbesserung bestehender Bundesstraßen aufgehoben!

Hier noch der Link zu einer Petition gegen die A20:

https://weact.campact.de/petitions/keine-kustenautobahn-a-20

Bitte unterschreiben!

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld