Seeadler erschossen aufgefunden!

Was da in der Nähe von Balje wieder passiert ist, ist echt niederträchtig und abscheulich. Wie kann ein Mensch sowas nur tun? Was geht in so einem Kopf nur vor?

Und unsere lokale Berichterstattung traut sich natürlich wieder nicht einen Zusammenhang zu den Windkraftanlagen-Profiteuren herzustellen.

Hier zwei Berichte, die etwas mehr wagen:

https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/lueneburg_heide_unterelbe/Unbekannter-erschiesst-Seeadler-Weibchen,seeadler330.html

http://www.kreiszeitung-wochenblatt.de/nordkehdingen/panorama/seeadlerweibchen-erschossen-d73774.html

Man sollte in Gebieten, in denen solche Verbrechen gegen die Natur stattfinden, den Windkraftanlagenbau oder das Repowering für Jahre untersagen!

Auch bei uns in Geestland geschehen solche Verbrechen!

Meiner Meinung sollten alle Windkraftanlagen an Autobahnen gebaut werden, da stören sie niemanden. Nur können die Landverpächter dann nicht mehr so gut absahnen! Außerdem müsste man endlich die Mikrowindanlagen für private Haushalte fördern. Dezentrale Versorgung, was natürlich zu Lasten der Großinvestoren geht und deshalb blockiert wird.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld